03.11.2017 08:55

Patientenforum am 14. November 2017; Schilddrüse - kleines Organ - große Wirkung


Zwei Drittel aller Deutschen haben Probleme mit der Schilddrüse. Obwohl das Organ in Schmetterlingsform nur ca. 20 Gramm wiegt, zählt es zu den ganz Großen, wenn es um die Gesundheit des Menschen geht. 

Die Schilddrüse hat vor allem die Aufgabe, Hormone zu bilden. Diese Hormone haben eine ganz zentrale Bedeutung für den gesamten Stoffwechsel, denn sie bestimmen, ob der Körper auf Hochtouren oder auf Sparflamme läuft. Die Botenstoffe der Schilddrüse regeln den Stoffwechsel: Energieverbrauch, Körperwärme und der Mineralstoff- und Wasserhaushalt sind davon abhängig. Fast alle wichtigen Funktionen und Organe sind auf eine gesunde Schilddrüse angewiesen: Herz und Kreislauf, Magen und Darm, Nerven und Muskeln. Sobald die Schilddrüse aus dem Gleichgewicht gerät, können also auch andere Organe in Mitleidenschaft gezogen werden.

Deshalb widmet sich das nächste Patientenforum am Dienstag, den 14. Nov. 2017, 18.00 Uhr dem „kleinen Organ mit großer Wirkung“. Alles zu den Ursachen, Symptomen und Behandlungsmöglichkeiten von Schilddrüsenerkrankungen erfahren Betroffene und Interessierte von dem Referenten Carsten Metz, Oberarzt der Allgemein- und Viszeralchirurgie am St. Josefs-Hospital Cloppenburg.

Im Anschluss an den Vortrag besteht reichlich Zeit, persönliche Fragen an den Arzt zu stellen. Die kostenlose Veranstaltung findet im Mariensaal des St. Josefs-Hospitals Cloppenburg statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Pressekontakt

Fon (0 44 71) 16 -2007