05.04.2018 16:53

Sportverletzungen, Kniescheibenprobleme und Knorpelschäden/ Knorpelzelltransplantationen am Kniegelenk

Einladung zum Patientenforum am 24. April 2018, 18.00 Uhr im Mariensaal des St. Josefs-Hospitals Cloppenburg


Sportorthopädie an der Fachklinik für Orthopädie:

Sportverletzungen, Kniescheibenprobleme und Knorpelschäden/ Knorpelzelltransplantationen am Kniegelenk

Jeder weiß, dass Verletzungen zum Sport gehören. Aber dennoch ist jede Verletzung ein Schock, die dem Betroffenen in diesem Moment jäh die Freude am Sport nimmt. In Deutschland werden jedes Jahr ca. 1,5 Million Sportverletzungen registriert, hierbei ist besonders häufig das Kniegelenk betroffen. Die Fachklinik für Orthopädie im St. Josefs-Hospital Cloppenburg ist ein führendes Zentrum in den Bereichen der Sportverletzungen und arthroskopischen Gelenkchirurgie. Das gewünschte Ziel der Sportorthopädie ist die schnelle Rückkehr zur bisherigen Leistungsfähigkeit und ein vollständiger und dauerhafter Gelenkerhalt.  Unabhängig davon, ob es sich beim Patienten um einen Spitzensportler oder einen Freizeitsportler handelt, werden ausgereifte und schonende Methoden eingesetzt, um über reine Schlüssellochtechniken das Gelenk zu sanieren. Das fachärztliche Team bietet eine eigene Kniesprechstunde an, bei der Patienten ausführlich beraten werden. Das nächste Patientenforum richtet sich an alle Betroffenen mit Kniescheibenproblemen, Knorpel- und Meniskusschäden und Betroffene von Sportverletzungen.  Auch Aktive von Vereinen, Ersthelfern am Sportplatz und in der Halle, Trainer, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Fitnesstrainer und Sportwissenschaftler und alle weiteren Interessierten sind natürlich herzlich eingeladen. Mit diesem Vortrag soll ein insgesamt tieferes Verständnis zu diesen sehr häufigen Gelenkverletzungen vermittelt werden.  Zur Verbesserung der Verständlichkeit werden die Kniegelenksverletzungen  und deren Behandlung bildreich und mit Videoaufnahmen unterstützt im Vortrag dargestellt. Im Anschluss besteht ausreichend Zeit für Fragen und Diskussion.

Die Veranstaltung findet am 24. April 2018, 18.00 Uhr im Mariensaal des St. Josefs-Hospitals Cloppenburg statt. Der Eintritt ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Pressekontakt:

St. Josefs-Hospital Cloppenburg gemeinnützige GmbH

Geschäftsführung

Lutz Birkemeyer

Fon (0 44 71) 16 - 2001

 

 

 

 


Pressekontakt

Fon (0 44 71) 16 -2007