17.08.2021 09:00

Von-Galen-Apotheke aus Dinklage spendet 9.000 Euro


Einen Scheck über 9.000 Euro hat der Inhaber der Von-Galen-Apotheke in Dinklage, Sebastian Müller, an den Vorstand der Schwester Euthymia Stiftung, Ulrich Pelster, übergeben.

Sebastian Müller, Apotheker und Inhaber der Von-Galen-Apotheke in Dinklage, spendet 9.000 Euro an die Schwester Euthymia Stiftung.

Der Großteil der Spende stammt aus der großzügigen Weitergabe des Gewinns aus der Beschaffung von 13.000 Impfdosen für regionale Haus- und Facharztpraxen. Ergänzt durch einen weiteren Eigenbeitrag kommt so die runde Summe von 9.000 Euro zustande.

„Ich freue mich, dass wir mit 13.000 Impfdosen einen Beitrag zur Pandemiebekämpfung in unserer Region leisten konnten. Mit dem Gewinn möchte ich jetzt den hiesigen Krankenhäusern in der Krise helfen, “ betont Sebastian Müller.

Ulrich Pelster, Vorstand der Schwester Euthymia Stiftung freut sich sehr über die Spende. „Wir bedanken uns sehr herzlich für diese großzügige Spende. Wir werden sie für die Ausbildung von Medizinern und Pflegekräften im Sinne des Spenders verwenden.“


Pressekontakt

Fon (0 44 71) 16 -2007