Hauseigene Knochenbank

Die Knochenbank der Orthopädie Cloppenburg fertigt allogene Knochentransplantate ausschließlich für den Bedarf des Klinikverbunds – sie stellt also Transplantate her, die von einem Individuum auf ein anderes gleicher Art (hier: von Mensch zu Mensch) verpflanzt werden können. Dabei wird die Knochensubstanz von Fremdknochenspendern nach den gültigen Richtlinien geprüft und gelagert. Infektionen oder Erkrankungen sind somit ausgeschlossen. Eine Transplantation von Knochensubstanz kann das Operationsergebnis bei schwerer Knochenzerstörung deutlich verbessern. Allogene Knochentransplantationen kommen insbesondere bei Knochendefekten zum Einsatz, die durch Unfälle, Erkrankungen des Knochens und auch Lockerungen künstlicher Gelenke entstehen.

Die Knochenbank wird von Dr. med. Ulrich Dammann (Leitender Oberarzt) geleitet. Sie nutzt bei der Herstellung das bewährte "Marburger Knochenbanksystem", um allogene Femurköpfe (Oberschenkelknochen), von Lebendspendern zu desinfizieren. Dieses Verfahren trägt dazu bei, das Risiko der Übertragung von Viren und pathogenen Keimen auf den Empfänger zu minimieren. Der revisionschirurgische Bedarf an Hüftkopftransplantaten wird nach Einschätzung von Experten zunehmen. Die dazu benötigten Femurköpfe, die bei der Implantation von Kunstgelenken entfernt werden, stellen zurzeit hauptsächlich Knochenbanken von Krankenhäusern bereit, wie z.B. die der Orthopädie Cloppenburg.

Kontakt Fachklinik für Orthopädie, Sportorthopädie und Unfallchirurgie

Dr. med. Boris Baron von Engelhardt
Geschäftsführender Chefarzt

Facharzt für Orthopädie,
Orthopädie und Unfallchirurgie,
spezielle orthopädische Chirurgie,
spezielle Kinderorthopädie, Notfallmedizin,
Chirotherapie / Manuelle Medizin,
Fachexperte Fuß- und Sprunggelenkschirurgie (FussCert),
D.A.F. zertifizierter Fußchirurg,
Fachexperte Endoprothetik (EndoCert),
Leiter und Senior-Hauptoperateur des Endoprothetikzentrums der Maximalversorgung

Zertifiziertes EndoProthetikZentrum der Maximalversorgung (EPZmax)
Zertifiziertes regionales Traumazentrum

Dr. med. Martin Reuter
Chefarzt

Facharzt für Chirurgie,
Unfallchirurgie, Handchirurgie,
Orthopädie und Unfallchirurgie,
spezielle Unfallchirurgie, Notfallmedizin,
chirurgische Intensivmedizin,
GFFC zertifizierter Fußchirurg, Durchgangsarzt (VHV)

www.cloppenburg-orthopaedie.de
www.cloppenburg-mvz.de

Aktuelle Pressemitteilungen

Dr. med. Ulrich Dammann
Leitender Oberarzt

Facharzt für Orthopädie,
Orthopädie und Unfallchirurgie,
Sportmedizin, Rheumatologie,
D.A.F. zertifizierter Fußchirurg,
Physikalische Therapie und Manuelle Medizin

Oberarzt Dr. med. Christian Jäger
Oberarzt Patrick Klauke
Oberarzt Dr. med. Markus Lühmann
Oberarzt Dr. med. A. Qazzaz
Oberarzt Tareq Soumma

MVZ am St. Josefs-Hospital

Praxis für Orthopädie, Sportorthopädie und Unfallchirurgie

Haus St. Damiano
Krankenhausstr. 8-12
49661 Cloppenburg

Fon Sprechstunden (0 44 71) 16-1515
Fon Sekretariat (0 44 71) 16-1525
Fon Notaufnahme (0 44 71) 16-1415

Fax (0 44 71) 16-1516

orthopaedie@kh-clp.de


Praxissprechstunden

Schultersprechstunde
Hüftsprechstunde
Kniesprechstunde
Handsprechstunde
Fußsprechstunde
Arthrosesprechstunde
Wirbelsäulensprechstunde
Rheumatologiesprechstunde
Unfallchirurgische Sprechstunde
Privatsprechstunde