Allgemein- & Viszeralchirurgie

Wir behandeln in unserer Klinik traditionell ein breites Spektrum chirurgischer Erkrankungen des Bauchraumes und der endokrinen Drüsen. Sämtliche angebotene Behandlungs- und Operationsmethoden orientieren sich dabei an den aktuellen Entwicklungen der medizinischen Wissenschaft für Qualität und Sicherung. Wir sind Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie und in der Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie.

Schlüssellochchirurgie

Zahlreiche früher in offen chirurgischer Technik durchgeführte Operationen werden durch uns endoskopisch (z.B. mittels Bauchspiegelung) vorgenommen. Dazu zählen nahezu sämtliche an Bauchorganen durchgeführte Operationen, wie die Gallenblasen- und Blinddarmentfernung, Operationen an Dick- und Enddarm bei gut- und bösartigen Erkrankungen sowie das gesamte Spektrum der Hernienchirurgie.

Schilddrüsenchirurgie

Wir behandeln in unserer Klinik sämtliche chirurgische Erkrankungsbilder der Schilddrüse und der Nebenschilddrüse. Hierzu verwenden wir standardmäßig ein Neuromonitoring mit intraoperativer Überprüfung der Stimmbandnerven. Es besteht im Hause eine sehr enge Kooperation mit Fachärzten für Nuklearmedizin und dem Zentrum für Isotopenmedizin und Funktionsdiagnostik.

Onkologische Chirurgie

Einen besonderen Schwerpunkt bildet die onkologische Chirurgie (Operationen bei Tumorerkrankungen). Insbesondere die zahlreichen Tumore des Magen-Darm-Traktes und der Leber werden nach dem neuesten Stand der Wissenschaft durch uns operiert. Bei der Behandlung bösartiger Geschwülste wird dabei für jeden Patienten ein individuelles Konzept in Absprache mit dem internistischen Onkologen, Strahlentherapeuten sowie internistischen Magen-Darm-Spezialisten erarbeitet. Damit ist eine Rundumversorgung auf neuesten Stand gewährleistet. Auch die supportiven Bereiche der Psychoonkologie, der Stroma-Therapie und letztlich der Palliativmedizin werden durch uns angeboten. Insbesondere besteht eine sehr enge Kooperation mit dem internistischen Onkologen Dr. med. Bäsecke aus unserem Haus.

Hernienchirurgie

Bei der operativen Versorgung von Hernien streben wir für jeden Patienten ein individuell angepasstes Konzept an. Das Spektrum umfasst endoskopische und offene Verfahren mit und ohne Netzimplantationen, je nach Art der Hernie und individuellen Gegebenheiten.

Proktologie

Sämtliche ano-rektalen und proktologischen Krankheitsbilder werden bei uns umfassend diagnostiziert und therapiert. Zum Spektrum zählen hierbei auch Erkrankungen des Beckenbodens, Auslassstörungen, Inkontinenzerkrankungen und die Versorgung komplexer analer Fisteln. Wir bieten hierfür die ano-rektale Endosonographie und anale mannometrische Untersuchungen sowie eine Biofeedback-Behandlung an.

St. Josefs-Hospital mit Top-Bewertung

Im Ergebnisbericht zum WDC-Benchmarking für das Gesamtjahr 2012 der WDC Westdeutsches Darm-Centrum GmbH erzielt das St. Josefs-Hospital Cloppenburg besonders gute Ergebnisse hinsichtlich der Leitlinientreue und der sicheren Behandlung der Patienten. Insgesamt wird die Behandlungsqualität als "sehr gut" beschrieben. Die detaillierte Auswertung ist unter dem folgenden Link einsehbar:

Kontakt Allgemein- & Viszeralchirurgie

Dr. med. Hans-Günther Hempen
Chefarzt
Facharzt für Chirurgie, Schwerpunkt Viszeralchirurgie

Fon (0 44 71) 16 -14 04
Fax (0 44 71) 16 -29 23

Sprechstunden
Montag:
09.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 16.00 Uhr

Dienstag:
09.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 16.00 Uhr

Mittwoch:
09.00 - 12.00 Uhr

Donnerstag:
09.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 16.00 Uhr

Freitag:
09.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 16.00 Uhr

Termine nach telefonischer Vereinbarung. Dringende Fälle jederzeit.