Geburtshilfe

Die geburtshilfliche Abteilung bietet ein familienorientiertes Konzept. Die Entbindung erfolgt nach den Vorstellungen der Frau unter Einbeziehung ihres Mannes oder einer anderen Bezugsperson. Dabei kann die Gebärposition wunsch- oder situationsgerecht gewählt werden. Die werdende Mutter kann sich zwischen traditionellem Kreißbett, moderner Liegelandschaft, Gebärwanne oder auch Gebärstuhl entscheiden. Der Partner ist in jedem Fall willkommen.

Das Ambiente des Kreißsaals spiegelt das Bemühen wider, die werdende Mutter in einer angstfreien Atmosphäre zu begleiten. Da unabhängig vom Geburtsmodus die Sicherheit von Mutter und Kind an erster Stelle steht, haben wir den Kaiserschnitt-OP in den Kreißsaal integriert und können dadurch im Notfall schnell handeln, da lange Wege vermieden werden. In einem solchen Fall stehen in der Kinderreanimation erfahrene Ärzte bereit, um die Neugeborenen schnell und kompetent zu versorgen.

Leben retten mit der Nabelschnur-Blutspende

Seit 2012 besteht die Möglichkeit der allgemeinen Nabelschnurblutspende. Mit dem Einverständnis der Eltern können wir Nabelschnurblut des Neugeborenen für die Stammzellenbank der "Jose Carreras-Stiftung" an der klinischen Hochschule Düsseldorf zur Verfügung stellen und dadurch die Chance vergrößern, das Leben eines Leukämiepatienten zu retten. Das ist für das Baby völlig ungefährlich und verändert den Ablauf seiner Geburt nicht – die Blutspende wird direkt nach der Abnabelung durchgeführt. Nähere Informationen erhalten Sie bei unseren Hebammen.

Zwei wohnliche Familienzimmer

In unserer Klinik stehen zwei Familienzimmer für die frisch gebackene Familie zur Verfügung. Beide Räume sind freundlich und gemütlich eingerichtet und sorgen für eine Wohlfühl-Atmosphäre. Mütter und Väter können hier die ersten Stunden und Tage nach der Geburt gemeinsam mit dem neuen Nachwuchs verbringen, ihr Kind Tag und Nacht erleben und kennen lernen. Auch für das Wohlergehen der männlichen Gäste ist selbstverständlich gesorgt. Dieses so genannte "24-Stunden-Rooming-in" ist ein besonderer Service der Klinik.

Einladung zum offenen Informationsabend

Jeweils am 1. Montag im Monat um 18 Uhr sind werdende Mütter und Väter zu einem offenen Informationsabend eingeladen. Die Besichtigung des Kreißsaales, des Kinderzimmers sowie der Wochenstation stehen hierbei auf dem Programm. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Treffpunkt ist im Kreißsaal.

Für weitere Informationen können sich Interessierte gerne an die Mitarbeiter des Kreißsaales unter (0 44 71) 16 -14 54 wenden.

Kontakt Gynäkologie & Geburtshilfe

Dr. med. Anno Feldmann
Chefarzt
Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Fon (0 44 71) 16 -14 56
Fax (0 44 71) 16 -29 13

Dr. med. Armin Rütten
Chefarzt
Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe


Fon (0 44 71) 16 -14 56
Fax (0 44 71) 16 -29 13

Sprechstunden
Termine nach telefonischer Vereinbarung. Dringende Fälle jederzeit. Die Praxis befindet sich im Krankenhaus.